Monatsarchive: Juni 2008

Telefonterror

Letzte Nacht war’s mal wieder soweit. Irgendwo auf dem Gang hat ein Telefon geklingelt. 10, 15 Mal vielleicht. Pause. Dann wieder, etliche Male. Pause. Und noch einmal. Da könnte ich an die Decke gehen. Erstens, wir liegen hier in einer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Ungefähr um diese Zeit…

… hat man mich vor einem Jahr aus dem OP gerollt. Eigentlich müßte ich jetzt deprimiert sein, oder wenigstens melancholisch. Wieso eigentlich? Mir fällt was ganz anderes ein, das ist mir das ganze Jahr noch nicht aufgefallen, erst jetzt, wo … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

… Ehrlichkeit im Alltag

Als ich für meine Pflegestufe begutachtet werden sollte, sagten alle, ich solle mich ins Bett legen und überhaupt nichts können. Ich weigere mich, dieses Spiel mit den kleinen Lügen im Alltag witer mit zu spielen. Die Gutachterin ging natürlich davon aus, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

… alte Freunde

Es gibt sowas, wie beste Freunde. 2 davon hatte ich auch über Jahre. Wir haben, ach, alles geteilt. Die Freizeit, die Pubertät, die Musik, manchmal sogar die Freundinnen (Wer sich noch erinnern kann, das war in den 70ern normal). Irgenwann kam der Beruf, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar